Altipiani

Korsika

Tagesaktivitäten

klettern

Klettern mit Altipiani

Klettern ist unsere eigentliche, grundsätzliche Passion, die wir mit Ihnen teilen wollen

Beim Klettern kann man Vieles lernen. Klettern ist die ideale Belastungsprobe für Körper für Geist : übe Präzision auf Griffen und Tritten, lerne deinem Partner zu vertrauen und befreie dich von der Höhenangst. Klettern beansprucht diverse körperliche, jedoch hauptsächlich technische, taktische sowie geistliche Fähigkeiten und ist deshalb für jedermann zugänglich.

Das Tal von Restonica im Herzen einer bezaubernden Berg- und Seeregion bietet eine Vielzahl von Routen. Bouldern, lange Routen und weite Wände bieten unvergessliche Ausblicke auf den Fluss. Zwischen Granit und Kalkstein gibt es nur die Qual der Wahl: Platten, Risse, Verschneidungen, Überhänge, Dächer, Leisten, Sloper und modellierter Kalkstein. Was auch immer Ihr Niveau ist, klettern auf nacktem Felsen bleibt eine einzigartige Erfahrung.

Einführung

Um sich in aller Ruhe und Sicherheit anzugewöhnen, empfehlen wir einen Kurs auf der Übungswand am Eingang des Restonica-Tals. Sie werden im Handumdrehen mit den gängigen Sicherheitstechniken vertraut und können sich auf Routen mit grossen Griffen austoben - fast wie auf einer Leiter. Mit der Zeit gewinnen Sie Vertrauen ins Material und in Ihren Partner, der Sie absichert und befreien sich von Ihrer Höhenangst : nun machen Sie schnelle Fortschritte und können sich auf schwierigere Routen wagen.

Perfektionierung

Wenn Sie regelmässig klettern, so wollen Sie ganz natürlich immer "höher und schwieriger" mit mehr Autonomie. Dieser Kurs bringt sie ans Limit Ihrer Fähigkeiten im Toprope-Klettern und lernt Ihnen subtile Motorik und Gesten. Hier lernen Sie ebenfalls die Grundbegriffe des Vorstiegs und das selbstsichernde Abseilen. Die nächste Etappe ist das Klettern auf langen Routen mit mehreren Seillängen.

Lange Routen

Mit einer soliden Praxis wollen Sie sich nun beweisen, dass Sie eine lange Route meistern können. Als Vor- oder Nachsteiger, je nach Wahl, klettern Sie hier mit Express-Sets auf einer gut ausgerüsteten, sicheren Route - eventuell sogar mit ein paar Friends und Keilen auf unerforschtem Gebiet. Lernen Sie, wie man den Felsen "liest" und die beste Route wählt, um die Spitze zu erreichen.

Tarife

Kollektivkurse in Halbtages

35 € pro Person, mindesten 4 Personen

Gruppen und Lager

Bitte anfragen

Halbtage
ab € 120
Ganzer Tag
ab € 200
Lange Route
ab € 220
 
ESCALADE-CORTE

Lange Routen - Beispiele

Wir haben zwei nicht allzu schwierige Touren ausgewählt, beide auf erstaunlich modelliertem Kalkstein und ausserdem im Sommer am Schatten!

Bella Ciao, (200 m, 7 Seillängen in 6a/6a+, 10 Min. Anmarschzeit): gut ausgerüstet mit ausgeglichenen Schwierigkeitsgraden. Ideal für sichere Anfänge auf langen Routen.

Candella di l'oro ,(200 m, 5 Seillängen von 4 bis 5+, 1 Std. Anmarschzeit): Eine phantastische Tour auf unerforschtem Felsen, folgt einem Grat, dann folgt eine umwerfende Länge in den Tafoni.

Ausserdem gibt es unzählige andere Möglichkeiten. Die berühmten Bilder von Symphonie d'automne mit ihrer Route überhalb dem See von Capitello sprechen Sie an? Oder die "Rundungen" und die phantastische Verschneidung von Aqua di rocca ? Los geht's! Wir führen Sie gerne!